Menu
EUR
  • Free shipping > €2500,- (NL/BE)
  • Mengenvorteil bei allen Produkten
  • Flexible Versandoptionen
  • Treueprogramm

AGB

Dies ist eine automatisch übersetzte Seite. Es gilt nur die niederländische Originalversion.

Stand: Juni 2023

1 Definitionen

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen: diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen;
  • Tage: Werktage, sofern nicht anders angegeben;
  • Lieferant: das Unternehmen, das die Produkte hergestellt und/oder geliefert hat;
  • Kunde: eine bei der Handelskammer registrierte juristische Person oder eine ausländische Entsprechung, die eine Bestellung bei Suncia aufgibt;
  • Angebot: das Angebot, das Suncia dem Kunden in irgendeiner Weise für die Lieferung von Produkten unterbreitet;
  • Bestellung: eine Bestellung von Produkten von Suncia durch den Kunden;
  • Auftragsbestätigung: eine von Suncia gesendete Bestätigung der Bestellung des Kunden;
  • Produkte: die von Suncia gelieferten Waren, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Sonnenkollektoren, Wechselrichter, Batterien, Unterkonstruktionen, Kabel und Zubehör, Überwachungshardware und -software, (Montage-)Handbücher und Designs;
  • Suncia: die Gesellschaft mit beschränkter Haftung Suncia B.V. mit Sitz in Rotterdam in den Niederlanden, eingetragen im Handelsregister der Handelskammer unter der Nummer 84032499;
  • Vereinbarung: die Verpflichtung, die Suncia mit seinem Kunden eingeht;
  • Webshop: Die Website von Suncia, auf der Suncia seine Produkte anbietet und der Kunde die Produkte kaufen kann.

2 Geltungsbereich

  1. Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für alle Auftragsbestätigungen und Vereinbarungen, die wir mit unserem Kunden abschließen, wobei Suncia als Verkäufer von Produkten auftritt.
  2. Allgemeine Geschäftsbedingungen, unter welchem Namen auch immer, des Kunden oder Dritter finden keine Anwendung und werden von Suncia ausdrücklich abgelehnt.
  3. Abweichungen von diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen sind nur verbindlich, wenn sie von Suncia schriftlich bestätigt wurden. Der Kunde kann aus vereinbarten Abweichungen von den Allgemeinen Verkaufsbedingungen bei künftigen Verträgen keine Rechte herleiten.
  4. Suncia behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern oder zu ergänzen. Alle Änderungen gelten für alle Verträge, die nach dem Änderungsdatum geschlossen werden.

3 Angebot

  1. Ein Angebot von Suncia ist freibleibend, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben.
  2. Ein Angebot über den Webshop gilt zum jeweils aktuellen Preis.
  3. Ein anderes Angebot als über den Webshop hat eine Gültigkeit von fünf Tagen, es sei denn, im Angebot ist eine andere Frist angegeben. Suncia hat jederzeit das Recht, diesen Zeitraum zu begrenzen oder das Angebot zurückzuziehen.

4 Vertragsschluss / Vertragsänderung

  1. Ein Vertrag kommt durch die Aufgabe einer Bestellung durch den Kunden über den Webshop oder einen anderen Vertriebskanal von Suncia und die schriftliche Bestätigung dieser Bestellung durch Suncia zustande.
  2. Wenn Änderungen an der Bestellung vorgenommen werden können (einschließlich der Änderung der Lieferadresse, des Lieferdatums oder des Hinzufügens zusätzlicher Artikel zur Bestellung), sind die Bedingungen, unter denen dies möglich ist, im Webshop und in anderen Vertriebskanälen von Suncia ersichtlich. Änderungen an einer Vereinbarung sind nur nach schriftlicher Bestätigung durch Suncia möglich.
  3. Eine Stornierung oder teilweise Stornierung einer Bestellung durch den Kunden ist nicht möglich.

5 Preis

  1. Die in einem Angebot und in einem Vertrag angegebenen Preise sind in Euro und ohne Mehrwertsteuer und andere Abgaben angegeben, sofern nicht anders angegeben.
  2. Die Preise der Produkte verstehen sich ab Lager, sofern nichts anderes vereinbart ist.
  3. Suncia behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit an die Marktpreise anzupassen.
  4. Suncia hat das Recht, seine Preise zu erhöhen, wenn diese Preisänderung auf Preiserhöhungen durch Lieferanten oder andere Umstände zurückzuführen ist, die Suncia zum Zeitpunkt des ursprünglichen Angebots oder der ursprünglichen Bestellung nicht vorhergesehen hat. Diese Preisänderung kann auf alle Preise angewendet werden, auch wenn sie bereits in der Auftragsbestätigung vermerkt sind.
  5. Die Preise und die Preisliste von Suncia unterliegen Programmier-, Rechen- und/oder Tippfehlern. Wenn Suncia eine (automatische) Auftragsbestätigung für eine Bestellung mit einem offensichtlich falschen Preis sendet, hat Suncia das Recht, diesen Fehler zu korrigieren. In einem solchen Fall hat der Kunde das Recht, die Bestellung der betreffenden Artikel zu stornieren. Der Kunde hat keinen Anspruch auf Entschädigung im Falle einer Stornierung der Bestellung.

6 Zahlung

  1. Beim Versand der Produkte sendet Suncia dem Kunden die entsprechende Rechnung für diese Produkte. Die entsprechende Rechnung muss innerhalb von vierzehn (14) Tagen in einer von Suncia angegebenen Weise bezahlt werden, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Die Zahlungsfrist von vierzehn (14) Tagen ist eine Frist. Suncia steht es jederzeit frei, vor dem Versand der Produkte eine Vorauszahlung oder die vollständige Zahlung der Bestellung zu verlangen.
  2. Die Zahlung hat in Euro zu erfolgen, sofern die Parteien nichts anderes schriftlich vereinbart haben. Die Aufrechnung, der Skonto, die Zurückbehaltung oder die Aussetzung von Zahlungsverpflichtungen (aus welchem Grund auch immer) des Kunden gegenüber Suncia ist nicht zulässig.
  3. Bei verspäteter Zahlung eines vom Kunden aus dem Vertrag geschuldeten Betrags gerät der Kunde automatisch in Verzug, ohne dass es einer Inverzugsetzung bedarf. Der Kunde schuldet dann sofort Zinsen in Höhe von 1,5 % pro (Teil des) Monats mit einem Minimum der gesetzlichen Zinsen pro Jahr gemäß Artikel 6:119a des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuches, unbeschadet des Rechts von Suncia, Schadensersatz und/oder Auflösung des Vertrags zu verlangen. Darüber hinaus hat Suncia im Falle einer verspäteten Zahlung eines vom Kunden im Rahmen des Vertrags geschuldeten Betrags das Recht, vom Kunden eine ausreichende Sicherheit in Höhe von mindestens dem ausstehenden Betrag für seine Zahlungsverpflichtungen zu verlangen. Auf erstes Verlangen von Suncia muss der Kunde die Sicherheit so schnell wie möglich, in jedem Fall jedoch innerhalb von zwei (2) Wochen, leisten.
  4. Im Falle eines Zahlungsverzugs, einer Liquidation (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Auflösung des Kunden und die Monetarisierung aller Vermögenswerte des Kunden), des Konkurses oder der Zahlungseinstellung des Kunden werden alle Zahlungsverpflichtungen des Kunden sofort fällig und zahlbar und Suncia ist berechtigt, die weitere Ausführung des Vertrags auszusetzen oder den Vertrag aufzulösen.  das Recht von Suncia, Schadenersatz zu verlangen, bleibt hiervon unberührt.
  5. Bei Zahlungsverzug werden dem Kunden außergerichtliche Inkassokosten in Höhe von fünfzehn (15) % des Rechnungswertes, mindestens jedoch 500 € in Rechnung gestellt,-. Ist aufgrund von Gesetzen und Verordnungen ein höherer Betrag an Inkassokosten fällig als im vorstehenden Satz genannt, schuldet der Kunde den entsprechenden höheren Betrag.
  6. Suncia ist jederzeit berechtigt, alles, was Suncia vom Kunden hat (ob fällig oder unter Bedingungen) mit einer (fälligen oder nicht zahlbaren) Forderung des Kunden gegen Suncia zu verrechnen.

7 Lieferung

  1. Suncia ist in bestimmten Fällen auf die Belieferung durch Lieferanten angewiesen. Aus diesem Grund sind die Lieferzeiten immer indikativ und können von Suncia geändert werden. Suncia wird sich bemühen, die angegebenen Lieferzeiten einzuhalten, aber der Kunde kann aus den angegebenen Lieferzeiten keine Rechte ableiten.
  2. Die Möglichkeit, das Lieferdatum und/oder die Lieferadresse einer Bestellung einmalig zu ändern, ist im Webshop ersichtlich.
  3. Wenn der Kunde zum vereinbarten Lieferzeitpunkt nicht anwesend ist, um die Produkte in Empfang zu nehmen und den Empfang zu unterschreiben, wird der Transportpartner von Suncia die Produkte auf Gefahr des Kunden entladen und liefern. Suncia haftet nicht für Schäden, die durch Zerstörung und/oder Diebstahl der Produkte entstehen.
  4. Suncia liefert die Produkte wie mit dem Kunden vereinbart. In Anbetracht der technologischen Entwicklungen auf dem Gebiet der Produkte hat Suncia jedoch jederzeit das Recht, andere technisch gleichwertige oder neuere Versionen der Produkte zu liefern, wenn dies aus praktischen oder kommerziellen Gründen von Suncia nicht anders erwartet werden kann. Abweichungen von den gelieferten Produkten oder in den Spezifikationen der gelieferten Produkte im Vergleich zu dem, was im Angebot, in der Bestellung oder im Vertrag enthalten ist, geben dem Kunden nicht das Recht, den Vertrag aufzulösen, es sei denn, die Abweichungen sind so groß, dass vernünftigerweise nicht davon ausgegangen werden kann, dass es sich um ein technisch gleichwertiges Produkt handelt.
  5. Suncia ist auch berechtigt, die bestellten Produkte in getrennten Teilen zu liefern. Wenn dies auf Initiative von Suncia geschieht, werden alle zusätzlichen Bearbeitungs- oder Transportkosten von Suncia getragen.
  6. Bestellungen können nur abgeholt werden, wenn Suncia nicht in der Lage ist, die Ware an den Kunden zu liefern, oder wenn dies im Webshop angegeben ist. Die Bedingungen für die Abholung einer Bestellung sind, sofern Abholung möglich, auch im Webshop beschrieben. Ein Abholauftrag wird immer schriftlich von Suncia bestätigt. Die Produkte müssen vom Kunden innerhalb von 3 Tagen nach dem vereinbarten Abholtermin abgeholt werden. Wenn der Kunde die Produkte nicht innerhalb dieser Frist abholt, berechnet Suncia Lagerkosten in Höhe von mindestens 10 % des Bestellwertes. Wenn die Ware nicht innerhalb einer Frist von 3 Tagen abgeholt wird, ist Suncia berechtigt, die betreffenden Produkte an Dritte zu verkaufen, ohne dass der Kunde Anspruch auf irgendeine Form von Entschädigung oder Rückerstattung hat.
  7. Der Kunde verpflichtet sich, die Produkte bei der Lieferung zu überprüfen und Suncia Schäden so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von 5 Tagen, schriftlich zu melden.
  8. Suncia und/oder ein von Suncia beauftragter Transportpartner ist für die Lieferung der Produkte an die öffentliche Straße in der Nähe des Geländes und/oder der Wohnung, an die die Produkte geliefert werden sollen, verantwortlich. Die Lieferung auf eigenem Grund und Boden erfolgt auf Gefahr des Kunden.

8 Risiko

  1. Das Risiko in Bezug auf die von Suncia zu liefernden Produkte geht auf den Kunden über, wenn die Produkte an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert wurden und/oder die Produkte vom Kunden nach Vereinbarung abgeholt wurden.
  2. Suncia ist nicht verpflichtet, dem Kunden den mit der Verspätung verbundenen Schaden zu ersetzen.

9 Rückgabe

  1. Die Bedingungen für die Rückgabe von Produkten sind in unserem Webshop beschrieben.

10 Eigentumsvorbehalt

  1. Die von Suncia gelieferten Produkte bleiben Eigentum von Suncia, bis der Kunde den Kaufpreis vollständig bezahlt hat. Von Suncia gelieferte Produkte, für die dieser Eigentumsvorbehalt gilt, dürfen nur im ordnungsgemäßen Geschäftsverkehr weiterverkauft oder verwendet werden. Solange der Eigentumsvorbehalt besteht, darf der Kunde die betreffenden Produkte nicht verpfänden oder ein sonstiges Recht daran begründen.

11 Höhere Gewalt

  1. Unter höherer Gewalt sind Umstände zu verstehen, die die Erfüllung des Vertrags verhindern oder behindern und die Suncia nicht zuzurechnen sind. Wenn und soweit diese Umstände die Leistung unmöglich machen oder unzumutbar erschweren, umfasst dies: Diebstahl, Krieg oder eine ähnliche Situation, Funktionsstörungen, Epidemien, Streiks in anderen Unternehmen als denen von Suncia, ein allgemeiner Mangel an Produkten oder Dienstleistungen, die für die Erbringung der vereinbarten Leistung erforderlich sind, unvorhersehbare Stagnation bei Lieferanten oder anderen Dritten, von denen Suncia abhängig ist,  allgemeine Transportprobleme, Feuer und staatliche Maßnahmen einschließlich Ein- und Ausfuhrverbote, -beschränkungen und -sanktionen.
  2. Wenn die höhere Gewalt länger als sechs (6) Monate andauert, sind beide Parteien berechtigt, den Vertrag aufzulösen. In diesem Fall ist Suncia nicht verpflichtet, eine Entschädigung zu zahlen.

12 Garantien

  1. Suncia gibt keine (Produkt-)Garantien. Garantien werden ausschließlich vom Hersteller der betreffenden Produkte gewährt.
  2. Im Falle einer Insolvenz des Herstellers ist Suncia nicht verantwortlich für die Erfüllung einer Garantieverpflichtung, die der Kunde vom Hersteller im Rahmen der gewährten Garantie erwarten kann.
  3. Die Verfahren und Bedingungen in Bezug auf die Herstellergarantien werden, sofern verfügbar, im Suncia-Webshop veröffentlicht.
  4. Gewährleistungsansprüche setzen die Zahlungsverpflichtungen des Kunden gegenüber Suncia nicht aus.
  5. Als Dienstleistung kann Suncia den Kunden bei der Meldung eines Garantieanspruchs an den Hersteller unterstützen. Suncia kann dies nur unterstützen, wenn die Montageanleitung des Herstellers vom Kunden strikt befolgt wurde. Darüber hinaus hat der Kunde Mängel innerhalb von 5 Tagen nach Entdeckung schriftlich und gemäß dem geltenden Gewährleistungsverfahren anzuzeigen.
  6. In allen Fällen, die von der Herstellergarantie ausgeschlossen sind, sind Farbunterschiede der Produkte, Netzwerkfehler, Netzwerk- und Verbindungsprobleme, die sich aus der Internetinstallation des Kunden ergeben, Schäden an (Teilen von) den Produkten durch Feuer, Explosion, Überschwemmung, direkte und indirekte Blitzeinschläge, Erdbeben und/oder Vulkanausbrüche, atomare Kernreaktionen, Krieg, Kriegsgefahr, Aufruhr, Tiere, Hagel, Windböen, Wirbelströme, Sandstürme, Kurzschluss, Missbrauch, falsch, falsch  Verwendung, unsachgemäße und regelmäßige Wartung, Kontakt mit chemischen Gasen oder Flüssigkeiten, Vandalismus, Diebstahl, Belästigung und/oder Änderungen an den Produkten.
  7. Wenn die Garantie in Anspruch genommen wird, muss die Originalrechnung vorgelegt werden.

13 Haftung und Freistellung

  1. Für Mängel an gelieferten Produkten gilt die in Artikel 12 dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen beschriebene Garantie.
  2. Suncia haftet niemals für Schäden, die durch zurechenbare Mängel, unerlaubte Handlung (unabhängig davon, ob bei der Ausführung der Arbeiten oder nicht) oder aufgrund einer anderen Rechtsgrundlage verursacht werden. Die Haftung von Suncia für alle direkten und/oder indirekten Schäden des Kunden oder Dritter, einschließlich Folgeschäden, Verzögerungsschäden oder entgangenen Gewinns, ist immer ausgeschlossen, es sei denn, es liegt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von Suncia vor.
  3. Suncia haftet niemals für Schäden, die durch Produkte verursacht werden, die von Dritten an Suncia geliefert wurden und die Suncia an den Kunden geliefert hat.
  4. Suncia haftet niemals für alle direkten und/oder indirekten Schäden (einschließlich entgangenen Gewinns), die sich daraus ergeben, dass die Produkte nicht außerhalb der Niederlande verwendet oder geliefert werden dürfen, weil die Produkte nicht einer bestimmten Norm oder Norm entsprechen, die im jeweiligen Land gilt. Der Kunde garantiert, dass er vor dem Kauf geprüft hat, ob die Produkte in dem Land, in das sie transportiert werden, transportiert, verwendet und/oder erneut geliefert werden können. Die Folgen der Unterlassung einer solchen vorherigen Untersuchung gehen daher auf volle Gefahr des Kunden.
  5. Der Kunde stellt Suncia von Ansprüchen Dritter im Zusammenhang mit dem Verkauf, der Lieferung oder der Installation der Produkte durch den Kunden frei.
  6. In allen Fällen, in denen Suncia zur Zahlung von Schadenersatz verpflichtet ist, übersteigt diese niemals den Rechnungswert der gelieferten Produkte, durch oder in Verbindung mit denen der Schaden verursacht wurde, oder, wenn der Schaden durch die Suncia-Versicherung gedeckt ist, den Betrag, der vom Versicherer in dieser Hinsicht tatsächlich ausgezahlt wird. Die Wahl liegt bei Suncia.
  7. Schäden, die für eine Entschädigung in Frage kommen, müssen Suncia so schnell wie möglich, spätestens jedoch fünf Tage nach ihrem Auftreten, schriftlich gemeldet werden. Eine verspätete Benachrichtigung führt zum Verlust jeglicher Haftung seitens Suncia, auch wenn der Kunde dadurch in seinen Interessen geschädigt wird.

14 Geistiges Eigentum

  1. Alle geistigen Eigentumsrechte an den gelieferten Produkten (einschließlich des Vertrags, des Angebots, der Designs, der Handbücher, der Dokumentation, der Berichte, der angezeigten Informationen, Mitteilungen oder anderer Ausdrücke in Bezug auf die Produkte und/oder Dienstleistungen) liegen bei Suncia, sofern diese Rechte nicht (auch) dem Lieferanten gehören.
  2. Dem Kunden ist es nicht gestattet, Produkte zu kopieren und/oder zu verändern, es sei denn, es wurde schriftlich etwas anderes vereinbart.

15 Vertragsauflösung

  1. Wenn der Kunde einer Verpflichtung aus dem Vertrag mit Suncia nicht nachkommt, oder im Falle eines Konkurses, eines Zahlungsaufschubs oder einer Zwangsverwaltung des Kunden oder der Schließung oder Liquidation seines Geschäfts, ist Suncia nach schriftlicher Inverzugsetzung des Kunden berechtigt, den Vertrag ohne gerichtliche Intervention und ohne Verpflichtung zur Zahlung von Schadensersatz und unbeschadet seiner weiteren Rechte auszuführen.  (teilweise) aussetzen oder (teilweise) auflösen. In diesen Fällen sind alle Forderungen, die Suncia gegen den Kunden hat, sofort fällig und zahlbar.

16 Anwendbares Recht/Gerichtsstand

  1. Alle Rechtsbeziehungen zwischen Suncia und dem Kunden unterliegen ausschließlich niederländischem Recht.
  2. Alle Streitigkeiten, die sich aus dem Vertrag ergeben können, und Vereinbarungen, die sich daraus ergeben oder die sich aus dem Vertrag ergeben können, werden ausschließlich vom zuständigen Gericht des Bezirksgerichts Rotterdam (Niederlande) beigelegt, es sei denn, Suncia wählt das zuständige Gericht am Wohnsitz oder Geschäftssitz des Kunden als Kläger oder Antragsteller.

17 Personenbezogene Daten

  1. Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden als "DSGVO" bezeichnet) ist die professionelle Nutzung der Daten des Kunden zulässig, wenn einer der in der DSGVO aufgeführten Gründe für die rechtmäßige Nutzung vorliegt. Für die ordnungsgemäße Ausführung des Vertrags ist es erforderlich, dass Suncia (personenbezogene) Daten des Kunden erhält und verarbeitet, wie z. B. Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, Übersicht über Bestellungen des Kunden, unter anderem für die Lieferung von Produkten und den Versand von Rechnungen. Darüber hinaus verwendet Suncia (personenbezogene) Daten des Kunden, um den Kunden zu kontaktieren, um die Ansichten des Kunden zu den Dienstleistungen von Suncia zu erfahren und manchmal Kant über wichtige Änderungen oder Entwicklungen zu informieren, z. B. auf der Suncia-Website oder in Bezug auf die Dienstleistungen von Suncia. Darüber hinaus kann Suncia, sofern der Kunde dem zugestimmt hat, (personenbezogene) Daten verwenden, um den Kunden per E-Mail über andere Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die Suncia anbietet und die für den Kunden von Interesse sein könnten. Suncia verwendet und analysiert auch die Informationen, die der Kunde über die Suncia-Website zur Verfügung stellt, um die Geschäftsaktivitäten von Suncia zu verwalten, zu unterstützen, zu verbessern und weiterzuentwickeln. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass seine (personenbezogenen) Daten verarbeitet werden, und der Kunde erteilt Suncia die Erlaubnis zur Verarbeitung (personenbezogener) Daten und zum elektronischen Datenaustausch (Internet und E-Mail).
  2. Suncia verkauft die (personenbezogenen) Daten des Kunden nicht an Dritte, es sei denn, dies ist für die Ausführung des Vertrags mit dem Kunden erforderlich, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen oder wenn der Kunde dem zustimmt. Mit Unternehmen, die (personenbezogene) Daten des Kunden im Auftrag von Suncia verarbeiten, schließt Suncia einen Verarbeitungsvertrag ab, um das gleiche Maß an Sicherheit und Vertraulichkeit der (personenbezogenen) Daten des Kunden zu gewährleisten.
  3. Suncia ergreift Sicherheitsmaßnahmen, um (persönliche) Daten des Kunden (einschließlich Sicherheitssoftware) vor dem Zugriff unbefugter Personen und vor unrechtmäßiger Verarbeitung, unvorhergesehenem Verlust, Zerstörung oder Beschädigung zu schützen. Suncia speichert (personenbezogene) Daten für einen angemessenen Zeitraum oder so lange, wie dies gesetzlich vorgeschrieben ist.
  4. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass trotz aller von Suncia eingehaltenen Sicherheitsmaßnahmen keine absolute Gewissheit gegen eine unbefugte Konsultation gegeben werden kann.
  5. Suncia verwendet über seine Website so genannte "Cookies". Cookies sind kleine Informationsmengen, die Suncia auf dem Computer, Tablet oder Smartphone des Kunden speichert. Wenn der Kunde die Suncia-Website nutzt, kann der Kunde Cookies zustimmen, sofern für diese Cookies eine Zustimmung erforderlich ist. Suncia verwendet funktionale, analytische und Tracking-Cookies. Cookies erleichtern es dem Kunden, sich anzumelden und die Website von Suncia bei zukünftigen Besuchen der Website zu nutzen. Suncia kann Cookies auch verwenden, um den Verkehr auf seiner Website zu überwachen und den Inhalt der Website auf den Kunden zuzuschneiden. Der Kunde kann seinen Computer so einstellen, dass er Cookies ablehnt. Wie der Kunde dies tun kann, ist auf www.aboutcookies.org angegeben. Darüber hinaus kann der Kunde Suncia darüber informieren, dass er mit Cookies nicht mehr einverstanden ist. Wenn der Kunde seinen Computer so einstellt, dass er Cookies ablehnt, kann er bestimmte Funktionen der Suncia-Website nicht nutzen.
  6. Der Kunde hat das Recht auf Einsichtnahme, Berichtigung oder Löschung seiner personenbezogenen Daten. Der Kunde kann dies über die Suncia-Website selbst über die persönlichen Einstellungen des Kundenkontos tun. Darüber hinaus hat der Kunde das Recht, seine Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen oder der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten durch Suncia zu widersprechen, und der Kunde hat das Recht auf Datenübertragbarkeit. Dies bedeutet, dass der Kunde eine Anfrage an Suncia stellen kann, um die personenbezogenen Daten, die Suncia über den Kunden in einer Computerdatei hat, an den Kunden oder eine andere vom Kunden genannte Organisation zu senden. Wenn der Kunde sein Widerspruchsrecht und/oder das Recht auf Datenübertragbarkeit ausüben möchte oder wenn der Kunde andere Fragen/Anmerkungen zur Datenverarbeitung hat, kann der Kunde eine bestimmte Anfrage an [email protected] senden. Suncia wird die Anfrage des Kunden so schnell wie möglich beantworten. Der Kunde hat auch die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der nationalen Aufsichtsbehörde, der niederländischen Datenschutzbehörde, einzureichen. Dies kann über folgenden Link erfolgen: https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/nl/contact-met-de-autoriteit-persoonsgegevens/tip-ons
  7. Die Datenschutzerklärung, in der der Inhalt dieses Artikels 17 (auch) enthalten ist und in der näher angegeben ist, welche Cookies von Suncia verwendet werden, finden Sie unter: www.suncia.nl/service/privacy-policy und wird dem Kunden bei der Bestellung auf der Suncia-Website zur Verfügung gestellt. Da sich die Cookies zwischenzeitlich ändern können, ist die digitale Datenschutzerklärung durch die Erwähnung der aktuellen Cookies umfangreicher bzw. detaillierter. Auf Wunsch des Kunden kann eine Kopie der Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt werden.
  8. Alle zukünftigen Änderungen der Datenschutzerklärung von Suncia werden über die Website von Suncia angekündigt und, falls erforderlich, beispielsweise per E-Mail an den Kunden gesendet.
Wähle deine Sprache
Wähle deine Währung

Mein Konto

Passwort vergessen?

Zuletzt hinzugefügt

Insgesamt exkl. MwSt.
€--,--
Kostenloser Versand wenn Sie noch €--,-- zusätlich bestellen
0
Vergleichen
Vergleich starten

Dieses Produkt wurde in Ihren Warenkorb gelegt!
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »